Asylmißbrauch stoppen!

Die Zahl der Asylbewerber schnellt in die Höhe. Die meisten sind Armutsflüchtlinge. Dagegen geht pro Deutschland auf die Straße. Und wir sammeln Unterschriften für eine Straffung der Asylverfahren. Wer tatsächlich politisch verfolgt wird, soll bei uns Zuflucht finden. Alle anderen müssen raus, und zwar schnell!

Die Anerkennungsquote lag in 2012 bei wenigen Prozent. Das Urteil des Bundesverfassungsgerichtes vom Februar zur Anhebung der materiellen Leistungen für Asylbewerber hat offenbar Anreize für Armutsflüchtlinge aus aller Welt geschaffen, hier in Deutschland ihr Glück versuchen. Das kann so nicht weitergehen. Bitte klicken Sie >hier und unterschreiben Sie unsere Petition gegen den Asylmißbrauch!