schwarz-rot-gold

Für eine Neue Aufklärung

Unsere Zeit, das 21. Jahrhundert, schien ganz und gar dem wissenschaftlich-technischen Fortschritt zu gehören und seiner politischen Ausdrucksform, dem Globalisierungs-Kapitalismus. Geboren im oft geschmähten „alten Europa“, hatten die Schöpfer dieser modernen Endzeitideologie den Anspruch auf Weltherrschaft, den die Römer noch mit großer Selbstverständlichkeit für sich, also für Europa selbst ausformulierten, an die Vereinigten Staaten von Amerika abgegeben. All jene Erwartungen, die die materialistischen Propheten des 20. Jahrhunderts beim Plebs provozierten, sind in der amerikanischen Hemisphäre übererfüllt worden. Das amerikanische Zeitalter versprach, eine goldene Epoche zu werden – nur  leider nicht für jeden. WEITERLESEN UNTER ROUHS.DE